EQT MID MARKET ÜBERNIMMT E.I.S. AIRCRAFT GROUP

Startseite » EQT MID MARKET ÜBERNIMMT E.I.S. AIRCRAFT GROUP

EQT MID MARKET ÜBERNIMMT E.I.S. AIRCRAFT GROUP

EQT Mid Market übernimmt E.I.S.  Aircraft Group, einen führenden deutschen Hersteller von Leichtbauprodukten und Anbieter von Serviceleistungen in der Luftfahrtindustrie
Anhaltendes Wachstum lautet die Devise, das durch die Entwicklung und Erweiterung des Service- und Produktangebots sowie durch Investitionen in Innovationen erreicht werden soll, damit E.I.S. insbesondere im Bereich der Leichtbauprodukte für die Luftfahrtindustrie führend bleibt
Dr. Peter Grafoner und Dr. Manfred Egner werden in das Board of Directors berufen und bringen ihre Erfahrung aus der Luftfahrt-, Industriegüter- und Dienstleistungsbranche ein
EQT Mid Market Fund („EQT Mid Market“) hat zugestimmt, E.I.S. Aircraft Group („E.I.S.“ oder das „Unternehmen“) von einer Gruppe privater Anteilseigner zu übernehmen. Das Management-Team von E.I.S. rund um den CEO Wolf Schöttner wird das Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens weiter vorantreiben.

E.I.S. kann mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Luftfahrtindustrie vorweisen und hat sich als Anbieter von innovativen Produkt- und Dienstleistungen in den wachstumsstarken Segmenten der Luftfahrtindustrie mehr als etabliert. Durch die Übernahme des spezialisierten Thermoplast-Herstellers DEVA Kunststofftechnik GmbH im Jahre 2013 hat E.I.S. seine Position als Hauptlieferant von leichten Flugzeuginnenausstattungsprodukten für Flugzeughersteller wie Airbus und dessen Erstlieferanten gestärkt. Das Produktportfolio umfasst verschiedene Komponenten für Flugzeuginnenausstattungen wie Window Frames, Light-Weight Separations, Passenger Service Unit Panels, Class Dividers und Curtain Headers sowie Kleinteile aus Thermoplast wie Brackets und Connectors. Darüber hinaus umfasst der Service von E.I.S. die Line Maintenance sowie Kabinenwartung, -reparatur und -überholung (in der Branche als „Cabin Maintenance, Repair and Overhaul, MRO“ bezeichnet) und Flugtrainings an. 2013 verzeichnete E.I.S. einen Jahresumsatz von ca. 40 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.

Die Strategie von EQT Mid Market zielt darauf ab, das kontinuierliche Wachstum von E.I.S. in allen Segmenten zu stärken, indem das Angebot für Bestands- und Neukunden weiterentwickelt und verbessert wird. Darüber hinaus sind im Businessplan Investitionen in Operational Excellence, Innovationen und die weitere Verbesserung von Leichtbaulösungen vorgesehen, die zur Senkung des Treibstoffverbrauchs von Flugzeugen beitragen. Die Produkte und Services von E.I.S. sind von besonderer Bedeutung bei der Senkung der Treibhausgasemissionen von Fluggesellschaften, was wiederum zu niedrigeren Betriebskosten für die Kunden führt. Der Plan sieht zudem vor, dass das Board of Directors von E.I.S. mit Dr. Peter Grafoner als designiertem Vorstandsvorsitzenden (ehemaliger Vorstandsvorsitzender und CEO von Mannesmann VDO und ehemaliger Vorstandsvorsitzender von AEG Systems & Automation) und Dr. Manfred Egner (ehemaliger CEO der Recaro Aircraft Seating Group) als Board Member verstärkt wird. Sie bringen somit Erfahrung sowohl aus der Luftfahrtindustrie als auch aus der Industriegüterbranche und Dienstleistungsbranche mit.

„Wir werden unseren Kunden weiterhin einen echten Mehrwert bieten und gleichzeitig zusammen mit EQT Mid Market das Wachstum beschleunigen können. EQT verfügt über umfangreiches Know-how mit wachsenden Unternehmen und ein hervorragendes Netzwerk von Industrieberatern. Diese Kombination wird uns helfen, unsere Position als führender Hersteller von Leichtbau-Produkten und -Services für die Luftfahrtindustrie zu stärken“, so Wolf Schoettner, CEO von E.I.S.

„E.I.S. ist in einer Branche unterwegs, die über solide Fundamente verfügt und in der Kunden innovative Produkte und Services angeboten werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Managementteam von E.I.S. und die Unterstützung des Unternehmens in der nächsten Wachstumsphase“, sagt Dr. Peter Grafoner, designierter Vorstandsvorsitzender von E.I.S. und Industrieberater bei EQT Mid Market.

„Wir sind beeindruckt vom Management-Team und dem Wachstumskurs des Unternehmens. E.I.S. verfügt über eine starke Marktposition mit namhaften Kunden, was auf seine einzigartigen Fähigkeiten in den Bereichen Produkttechnologie, Innovation und nicht zuletzt auf den Nachhaltigkeitsaspekt der verstärkten Verwendung von Leichtbaukomponenten in Flugzeugen zurückzuführen ist“, sagt Dr. Andreas Fischer, Partner bei EQT Partners, Investmentberater bei EQT Mid Market.

Die Parteien haben Stillschweigen über den Transaktionswert vereinbart.

Kontakte:

Michael Föcking
Partner bei EQT Partners, Investmentberater bei EQT Mid Market +49 69 247 045 130

Dr. Andreas Fischer
Partner bei EQT Partners, Investmentberater bei EQT Mid Market +49 69 247 045 114

Kerstin Danasten
EQT Pressesprecherin +46 8 506 55 334

Über EQT
EQT ist eine führende Private Equity-Gruppe in Nordeuropa mit Portfoliounternehmen in Nord- und Osteuropa, Asien und den USA mit einem Gesamtumsatz von mehr als 25 Mrd. Euro und über 500.000 Mitarbeitern. EQT arbeitet mit Portfoliounternehmen, um nachhaltiges Wachstum, Operational Excellence und Marktführerschaft zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eqt.se

Über E.I.S. Aircraft Group
E.I.S. Aircraft Group („E.I.S.“ oder das „Unternehmen“) besteht aus E.I.S. Aircraft GmbH und DEVA Kunststofftechnik GmbH. E.I.S. ist ein etablierter Produkt- und Serviceanbieter, der seinen Schwerpunkt auf die wachstumsstarken Segmente des Luftverkehrsmarktes gelegt hat und mehr als 60 Jahre Erfahrung in den Bereichen Innovation, Design und Service vorweisen kann. Die drei Hauptgeschäftsbereiche des Unternehmens, Aviation Products, Aviation Services sowie Simulation und Training Services, bieten zusammen ein umfassendes Paket an Leistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, das von der Konzeption und Konstruktion über die Produktion bis hin zum Aftermarket-Support reicht. 2013 verzeichnete E.I.S. einen Umsatz von ca. 40 Mio. Euro.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie auf www.eis-group.de

2018-03-23T12:44:53+00:00 13. Februar 2015|